Besonderheiten der juristischen Übersetzungen

Die juristische Übersetzung ist die Übersetzung von Dokumenten aus verschiedenen Rechtsbereichen. Das ist eine komplexe Arbeit, da bei juristischen Übersetzungen nicht nur Sprachkenntnisse, sondern auch Kenntnisse der Rechtssysteme erforderlich sind.

Die Besonderheiten und Schwierigkeiten der juristischen Übersetzung sind folgende:

  • Es gibt Unterschiede verschiedener Rechtssysteme verschiedener Länder der Welt und der juristischen Begriffe.
  • Notwendigkeit, zusätzliche Informationsquellen wie, zum Beispiel, zweisprachige juristische Wörterbücher und Handbücher zu verwenden.
  • Vorhandensein von Klischees, Redewendungen, Sprachkombinationen, die in der normalen Umgangssprache nicht verwendet werden.
  • Anwendung von lateinischen Ausdrücken und Wörtern zusätzlich zu den Ausgangs- und Zielsprachen.
  • Vorhandensein der spezifischen Begriffe in den Texten. Wenn es in der Sprache, in die übersetzt wird, keine synonymen Konstruktionen gibt, muss sich der Übersetzer auf den Kontext orientieren und dabei jede kleine Bedeutungsverzerrung vermeiden.
  • Vorhandensein von Abkürzungen, von denen viele nur in den juristischen Texten verwendet werden.
  • Juristische Dokumente sollten keine Satzzeichen oder Abkürzungen des Autors enthalten, die nichts mit den in solchen Texten verwendeten Satzzeichen oder Abkürzungen zu tun haben.

Darüber hinaus sind juristische Übersetzungen emotional neutral. Ihre Hauptaufgabe ist die Darstellung von Fakten, die Darlegung von Rechtsnormen ohne Emotionen und Abschweifungen. Gleichzeitig muss der Übersetzer nicht nur wörtlich übersetzen, sondern sich mit dem gesamten Satz auseinandersetzen und den Kontext analysieren.

Die juristische Übersetzung gilt als eine Art technischer Übersetzung. Das bedeutet, dass es so klar, zuverlässig und genau wie möglich sein sollte, mit angemessener Terminologie und der Verwendung engspezialisierter Redensarten.

Wozu benötigt man eine juristische Übersetzung?

Die Übersetzung von juristischen Dokumenten ist sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen erforderlich. Am häufigsten kontaktieren uns Kunden in folgenden Situationen:

  • Eröffnung einer internationalen Niederlassung in den Branchen Industrie, Handel, Dienstleistung. In diesem Fall ist es notwendig, die Statuten, Zertifikate, Lizenzen, Übergabe-Übernahmeprotokolle zu übersetzen.  
  • Zulassung zum Studium an einer ausländischen Hochschule, die eine Übersetzung von Personaldokumenten, Anträgen, Verträgen erfordert.
  • Eine längerfristige berufliche Tätigkeit im Ausland erfordert die Übersetzung von Dokumenten aus dem Bereich des Arbeitsrechts.
  • Medizinische Behandlung im Ausland, die den Abschluss eines Vertrags mit der Klinik erfordert.
  • Teilnahme an einem Verfahren vor einem Gericht eines anderen Landes in irgendeiner Eigenschaft.
  • Eheschließung mit einem Ausländer, Unterzeichnung eines Ehevertrags.

Eine der Besonderheiten von juristischen Übersetzungen sind die sehr hohen Kosten für jeden Fehler, der zu ernsthaften Gerichtsverfahren oder erheblichen materiellen Schäden führen kann. Um einer solchen Situation vorzubeugen, sollten juristische Dokumente nur von professionellen Übersetzern übersetzt werden, die mit juristischen Texten arbeiten.

In der Regel handelt es sich dabei um Personen, die über eine Ausbildung in Rechtswissenschaften oder über eine umfangreiche Erfahrung in der Übersetzung juristischer Dokumente verfügen. Gerade solche Mitarbeiter arbeiten bei uns. Wir wissen, dass juristische Übersetzungen ein ganz besonderes Fachwissen erfordern. Die Kosten für die Leistungen können die Überprüfung des Textes durch einen erfahrenen Redaktor beinhalten, bevor er an den Kunden gesendet wird. Bei Bedarf kann der Redaktor Anpassungen und Korrekturen vornehmen, sodass Fehler in der Übersetzung wichtiger juristischer Dokumente ausgeschlossen werden.

Unser Service macht den Unterschied

Wir helfen Ihnen gerne, Sprachbarrieren aller Art zu überwinden.

Sie können uns eine Nachricht schreiben oder einen Telefontermin vereinbaren.

Wir sind für Sie da.

Kontaktieren Sie uns

Kundenbewertungen

Patrick W.
Immobilienmakler aus Bremen

Danke für die prompte und seriöse Übersetzung des Kaufvertrags! Ohne Ihre Dienstleistung wäre der Handel nicht zustande gekommen. Ich werde mich bestimmt noch einmal an Sie wenden.

Daniela F.
Chefarztsekretärin aus Nürnberg

Super Service, kompetent und persönlich. Danke für die schnelle Vermittlung einer deutsch-russischen Dolmetscherin! Sie hat ihre Sache sehr gut gemacht. Wir melden uns wieder.

Thomas U.
Fachinformatiker aus Kassel

Als ich einmal mit meinem Latein am Ende war, hat Herr Scherb mir schnell und unkompliziert geholfen. Gute Beratung und schneller Service zum fairen Preis – kann ich nur empfehlen.

Elena D.
Touristin aus Moskau

Nach einem kurzen Telefonat hat Herr Scherb uns einen Tour Guide zur Verfügung gestellt, der uns die Sehenswürdigkeiten Berlins kompetent und charmant auf Russisch erklärt hat. Dieser Städtetrip war das Highlight unserer Reise!

Janine F.
Texterin aus Düsseldorf

Ich sollte einen arabischen Slogan ins Deutsche und Englische adaptieren… Gut, dass mir jemand mal die sprachlichen Feinheiten und Implikationen erklären konnte! Danke!!

Kurt B.
Pflegedienstleiter aus Castrop-Rauxel

Ihr Dolmetscherservice hat uns geholfen, russische Pflegekräfte in Deutschland einzuarbeiten und die ersten Sprachbarrieren zu überwinden… Dafür danken wir Ihnen sehr.

Welche Fachtexte übersetzt das Übersetzungsbüro Scherb Sprachendienste?

Wir arbeiten mit allen Arten von Rechtstexten aus dem Familien-, Arbeits-, Handelsrecht und anderen Rechtsbereichen. Das sind nur einige der juristischen Dokumente, die unsere Mitarbeiter übersetzen:

  • normative Rechtsakte und Gesetze;
  • Vollmachten;
  • Memoranden und Rechtsgutachten;
  • Gerichtsentscheidungen;
  • Zertifikate;
  • Sachverständigengutachten;
  • Gründungsurkunden der juristischen Personen;
  • Prüfungsprotokolle;
  • Bescheinigungen und Zeugnisse;
  • Klageschriften;
  • Testamente, Schenkungsurkunden, Vollmachten;
  • Verträge, Kontrakte, zusätzliche Vereinbarungen;
  • Statuten;
  • interne Dokumente juristischer Personen.

Übersetzungsdienste werden von unseren besten Spezialisten des Fachbereichs Recht erbracht, die mit den Nuancen der Erstellung aller oben genannten und vieler anderer Dokumente bestens vertraut sind und bei der Arbeit mit diesen keine Fehler machen.

Juristische Übersetzungen bei uns

Wir fertigen juristische Übersetzungen Deutsch-Englisch sowie aus dem Deutschen ins Französische, Russische, Spanische, Rumänische, Tschechische und viele weitere Sprachen an.

Unsere Arbeitsprinzipien:

  • Professionalität. Seit über 10 Jahren übersetzen wir Dokumente mit der höchsten Detailtreue.
  • Vielzahl von Optionen. Erfahrene Mitarbeiter übersetzen in mehr als 100 Sprachen.
  • Geschwindigkeit. Wir berechnen schnell die Arbeitskosten und erstellen die Übersetzung.
  • Datenschutzgarantien. Gerade bei juristischen Texten spielen auch Geheimhaltung und Vertraulichkeit eine große Rolle. Die über die Website übermittelten Dateien sind für Dritte nicht zugänglich.
  • Komfort für Kunden. Alle Dokumente können in elektronischer Form, auch eingescannt, übermittelt werden.  
  • Kommunikation mit Kunden. Unsere Spezialisten beantworten alle Fragen zu juristischen Übersetzungen. 
  • Wir beglaubigen die von uns übersetzten Dokumente, die zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten oder für die Antragstellung bei staatlichen Behörden erforderlich sind.

Die Übersetzung erfolgt in drei Schritten

  • 1

    Erhalt und Bearbeitung
    Ihrer Übersetzungsanfrage –
    Vereinbarung des Preises
    und der Fristerfüllung

  • 2

    Anfertigung und Überprüfung
    der Übersetzung unter
    Berücksichtigung aller
    Kundenanforderungen

  • 3

    Übergabe der fertigen Übersetzung an den Kunden (persönlich, per Post oder per E-Mail)

Sie erhalten eine qualitativ hochwertige juristische Übersetzung zu einem günstigen Preis, indem Sie sich an das Übersetzungsbüro Scherb Sprachendienste wenden.